Ein Jahr #missionBXL und es geht weiter…

Posted by in missionBXL

Was vor einem Jahr mit einem Hashtag #missionBXL und diversen Tweets, Instagrams und Facebook-Posts, gesammelt in meinem Tagboard, mündet nun ein Jahr später in einem ersten echten Blogpost.

Gestern vor einem Jahr hab ich mich auf den Weg gemacht in die Hauptstadt Europas und hier also meine #missionBXL begonnen:

here I am… #missionBXL 🙂

Ein von @feiaconny gepostetes Foto am

Hab mich in den Job eingearbeitet, eine geniale Wohnung gefunden, mich durch das Brüssel-europäische Sprachengwirks gekämpft, mich an das beständige Aprilwetter gewöhnt und sowohl mit meinen Füßen und als auch meinen Schuhen dem Brüsseler Pflaster getrotzt; letzteres die mit Abstand grösste Herausforderung.

Habe viele unglaublich interessante Bekanntschaften gemacht und Freundschaften geschlossen, Parties gefeiert und alle möglichen und unmöglichen Eigenheiten des Brussels-Way-of-Life kennengelernt, viele Ecken einer wunderbaren Stadt entdeckt und mich mit diversen Eigenheiten der Euro-Bubble vertraut gemacht.

Nach einem turbulenten Frühling mit unglaublichen Ups and Downs und dem darauf folgendem Sommer, in dem plötzlich alles offen war, sind mit dem Herbst einige Entscheidungen gefallen, die zusammengefasst heißen: ICH BLEIBE!

Also startet morgen, schier auf den Tag genau nach einem Jahr, meine #missionBXL neu und ich werde meine Erlebnisse hier in Zukunft als echte Blogposts teilen.